Stampin'Up!

Neuanfang

Januar 26, 2018

 

Hallo, ihr Lieben!

Es ist schon einige Zeit her, dass ich einen Blogbeitrag geschrieben und meine kleinen und großen Projekte gezeigt habe. Nun melde ich mich zurück.

Mit dem Scrappen habe ich nie aufgehört, ich bin immer kreativ geblieben. Da ich aber auch das Stempeln zu meinen Hobbys zähle und schon lange mit den Produkten von Stampin’Up! arbeite, fiel es mir nicht schwer, einen neuen Weg einzuschlagen. Seit einem Jahr bin ich unabhängige Stampin‘Up!-Demonstratorin – zunächst nur für mich selbst. Aber recht schnell kam die Idee auf, doch wieder aus meinem stillen Kämmerlein zu treten und ich hätte nicht gedacht, wie viel Spaß mir das heute machen würde. Ich habe wieder gemerkt, wie schön es ist, meine Kreativität mit anderen zu teilen; der kreative Austausch mit Gleichgesinnten hat mir einfach gefehlt.

Nun, so finde ich, ist der richtige Zeitpunkt, meinen Neuanfang mit euch zu teilen.

Die ersten Projekte, die ich euch heute zeigen möchte, sind für das Teamtreffen am 13./ 14. Januar 2018 entstanden. Es war großartig, mit 30 bastelbegeisterten Mädels diese 2 Tage zu verbringen! Tolle Projekte sind entstanden und wir haben viel erzählt. Ich durfte mit der Reihe „Märchenzauber“ arbeiten, die, wie ich finde, eine wunderbare Gelegenheit ist, die neuen Stampin‘ Blends auszuprobieren. Als ich die Reihe zum ersten Mal sah, hatte ich gleich unglaublich viele Ideen dazu im Kopf! Kindergeburtstage, kleine und große Prinzessinnenträume, magische Wesen… Und einige davon habe ich auch umgesetzt…

Anfangen möchte ich mit dieser Ritterburg. Es ist eine Explosionsbox mit 2 stehenden Wänden – ich liebe Explosionsboxen! Ich habe neben den Framelits „Märchenhaft“ für die Fenster und die Tür die Thinlits „Zu Hause“ benutzt.

 

 

Passend dazu gibt es eine Karte.

 

 

Die Mauerstruktur ist geprägt und mit einem Fingerschwämmchen und Tinte bearbeitet, um die Strukturen hervorzuheben.

 

 

Die Dachschrägen sind aus 4 Dreiecken zusammengesetzt, die Mauer ist noch einmal extra mit Dimensionals aufgeklebt.

 

 

So sieht die Box geöffnet aus. Kamin, Tisch, Stuhl und Truhe sind durch Ausprobieren entstanden, die Stuhllehne ist aus dem Thinlits-Set „Zu jeder Jahreszeit“.

 

 

Für das Feuer im Kamin habe ich 6 Flammen des Drachen mit Heißkleber befestigt. Dieser Ritter ist aus dem Designerpapier „Märchenzauber“ ausgeschnitten (ja, ich war gezwungen, mit der Schere zu schnippeln…), er ist etwas größer als das Stempelmotiv.

 

 

Mein Sohn musste den Teller und das Glas aus seiner Lego-Kollektion hergeben – er hat es gern getan!

 

 

Die kleine Truhe habe ich mit Magneten ausgestattet, damit sie wiederverschließbar ist und gefüllt werden kann – zum Beispiel mit einem kleinen Anhänger.

 

 

Die Anhänger sind aus Schrumpfplastik hergestellt und machen, wie ich finde, das Geschenk perfekt. Die Größe der Stanzmotive ist zum Schrumpfen ideal!

 

 

Ist das nicht ein hübsches Geschenk für einen kleinen Ritter?

Wie schon erwähnt, habe ich für das Colorieren der Stempelmotive die auf Alkoholbasis basierenden Stampin‘ Blends benutzt. Ich bin begeistert von diesen Stiften, weil ich mit ihnen wunderschöne Farbverläufe erreiche und die Farben so leuchten! Gern zeige ich euch bei einem meiner Workshops, wie euch die besten Ergebnisse damit gelingen.

 

Und nun seid gespannt auf alles, was die nächsten Wochen und Monate bringen werden – ich bin es auch!

Alles Liebe und bis bald!

Anja

Related Articles

10 Comments

  • Reply Steffi 6. Juli 2018 at 21:23

    Gerade auf Pinterest gesehen – WOW!! Sieht das toll aus!! Das beste, was ich bis jetzt mit diesem Stempelset/Papier gesehen habe 🙂

    • Reply Anja Akkermann 7. Juli 2018 at 23:02

      Liebe Steffi, vielen, vielen Dank! Ich freue mich, dass es dir gefällt! Liebe Grüße, Anja

  • Reply Daniela 5. Februar 2018 at 00:04

    Hallo Anja,
    ich kann nur sagen …. WOW!!! Eine tolle Inspiration, um das Herz jedes kleinen Ritters höher schlagen zu lassen. Unser Junior hat in 4 Wochen Geburtstag und Du hast mir die Idee für das Geschenk geliefert. Vielen herzlichen Dank und weiterhin so viele tolle Ideen!
    Daniela

    • Reply Anja Akkermann 6. Februar 2018 at 08:15

      Danke schön, liebe Daniela! Ich freue mich, dass ich dich inspirieren konnte! Alles Liebe, Anja

  • Reply Alexandra 2. Februar 2018 at 17:12

    Liebe Anja, auch ich bin (seit zwei Jahren) den tollen Produkten von SU verfallen… Dieses total süße Set ist auch vor Kurzem bei mir eingezogen. Was du Tolles daraus gemacht hast, einfach traumhaft… Nein märchenhaft!
    Liebe Grüße
    Alex

    • Reply Anja Akkermann 2. Februar 2018 at 21:27

      Vielen Dank, liebe Alex! Ich freue mich, dass dir die Box so gut gefällt. LG, Anja

  • Reply Silvia Werner 27. Januar 2018 at 11:47

    Wow! Einfach toll! Ich bin hin und weg! Was für ein Kunstwerk 😍!!!

  • Reply Carmen 26. Januar 2018 at 22:16

    Liebe Anja, ich muss mich wiederholen: einfach mega! Ich freue mich, dass Du Deine Kreativität mit uns teilst und bin mir sicher, dass Du eine Bereicherung für viele Gleichgesinnte sein wirst.

    • Reply Anja Akkermann 2. Februar 2018 at 21:34

      Liebe Carmen, vielen Dank für dein Lob und die lieben Worte! Alles Liebe, Anja

    Leave a Reply