Anleitung Stampin'Up!

Minialbum mit der Produktreihe Magnolienweg

Juni 15, 2019

 

Hallo, ihr Lieben!

Das ist nicht das erste Album dieser Art – HIER gibt es sogar eine Anleitung dazu. Aber als ich die Serie „Magnolienweg“ im neuen Katalog sah, wusste ich sofort, dass ich aus den Umschlägen und Klappkarten unbedingt wieder ein solches Minialbum bauen möchte – und hier ist es!

 

 

Ich habe jeweils die Hälfte des Karten-Sortiments „Erinnerungen und mehr – Magnolienweg“ und der passenden „großen Karten und Umschläge“ für ein Album verwendet und mit farblich abgestimmtem Farbkarton ergänzt.

 

 

 

Ein besonderes Extra sind die Pergamentkarten, die ich halbiert und auf Farbkarton genäht hab – es findet bestimmt die eine oder andere Kleinigkeit in den entstandenen Taschen Platz.

 

 

Das Pergament lässt sich übrigens ganz hervorragend mit den Stampin‘ Blends kolorieren!

 

 

Auch die bedruckten Umschlageinlagen aus dem Set lassen sich gut zur Gestaltung verwenden und gegebenenfalls ausmalen.

 

 

Über das Album durfte sich die liebe Silvia freuen, die sicher wieder ein ganz wunderbares Teamtreffen auf die Beine stellt. Leider kann ich dieses Jahr nicht dabei sein – aber sicher wieder im nächsten!

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Layout „Wünsch´ dir was!“

  Hallo, ihr Lieben! Die Stanzformen "Schöne Schmetterlinge" lassen sich ganz wunderbar schnell ausstanzen und dann problemlos auseinanderschneiden - so...

Schließen