Anleitung Stampin'Up!

Advents-Bloghop – ein winterliches Leporello in der Box

Dezember 1, 2019

 

Hallo, ihr Lieben!

Heute startet der Adventskalender vom Team Scraparound und ich darf den Anfang machen! Bis zum Heiligen Abend wollen wir euch mit 24 kreativen Ideen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Lasst euch überraschen, es ist wirklich für jeden etwas dabei!

Ich habe für das erste Türchen vom Adventskalender meine Lieblingsreihe „Hurra, es schneit!“ zur Hand genommen und daraus ein winterliches Leporello gezaubert. Zum Einsatz kamen das Designerpapier, natürlich das Stempelset und die Handstanze, Cardstock in Flüsterweiß, Gartengrün, Jade und Glutrot, Glitzerpapier und als Grundlage die Accessoires-Box.

 

 

Hier nun eine kleine Anleitung!

Zunächst habe ich die einzelnen Seiten des Leporellos in der Größe 13x14cm zugeschnitten, die kürzere Seite bekommt bei 11cm noch einen Falz.

 

 

Diese so entstandene Klebelasche wird gefaltet und die Ecken werden abgerundet.

 

 

Zusammengeklebt sieht das Ganze so aus…

 

 

Für die Gestaltung des Deckels habe ich mich für ein Schüttelelement entschieden; dafür wird zunächst das Bild (hier die beiden glücklichen Schneemänner) gestempelt und ausgemalt und in der gleichen Größe die Klarsichtfolie zugeschnitten. Diese habe ich äußerlich mit einem Rahmen aus Glitzerpapier versehen, damit man den darunter liegenden 3D-Klebestreifen nicht sieht.

Die Styroporkügelchen werden nun in das entstandene Fenster gegeben und das Schneemannbild daraufgeklebt – fertig ist das Schneegestöber!

 

 

 

Nun geht es an die Fertigstellung des Innenlebens. Ich habe für mein kleines Album Fotos aus unserem letzten Winterurlaub ausgesucht. Das Leporello wird natürlich VOR dem Einkleben in die Box gestaltet.

 

 

Der letzte Schritt ist nun das Zusammenkleben aller Einzelteile. Ich habe ein breites Geschenkband zum Verschließen gewählt, es um die geschlossene Box gelegt und das Schüttelelement daraufgeklebt, es mit Schneeflocken und Schriftzug aufgehübscht und – fertig!

 

 

 

 

Da das Leporello sowohl in den Deckel als auch in den Boden der Box eingeklebt ist, fächert es sich beim Öffnen auf. Auf der Vorderseite sind alle Fotos im Querformat, auf der Rückseite im Hochformat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ganze eignet sich natürlich auch als hübsches Geschenk zu Weihnachten.

Morgen öffnet sich das nächste „Türchen“ für euch – seid gespannt und schaut bei Kerstin vorbei!

Ich wünsche euch einen entspannten 1. Advent –

alles Liebe,

Anja

Related Articles

8 Comments

  • Reply Türchen 2 - Adventskalender 2019 | Stampin' Up! mit Kerstin Kreis 2. Dezember 2019 at 15:02

    […] hier geht´s zu Anjas Beitrag […]

  • Reply scrapkat 1. Dezember 2019 at 19:00

    Liebe Anja,
    dein Leporello ist toll geworden 😊
    Vielen Dank auch für die Anleitung.
    Gruß und schönen 1. Advent
    scrapkat

  • Reply Carmen 1. Dezember 2019 at 17:41

    Total dchöne Idee, liebe Anja! Danke für die tolle Anleitung!

  • Reply Susanne 1. Dezember 2019 at 17:09

    Liebe Anja, das ist ganz zauberhaft gemacht. Vielen Dank fur deine Anleitung mit den vielen Fotos💕

  • Reply Türchen 1 - Adventskalender 2019 | Stampin' Up! mit Kerstin Kreis 1. Dezember 2019 at 15:00

    […] hier gehts zu Anja´s Beitrag […]

  • Leave a Reply

    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Adventskalender zum Selbstbefüllen

      Hallo, ihr Lieben! Ich fülle jedes Jahr unsere Adventskalender selbst - hin und wieder gibt es auch einen neuen....

    Schließen