Stampin'Up!

Es gibt Tage, da hilft nur… KAFFEE!

März 21, 2020

 

Hallo, ihr Lieben!

Da ich aus der letzten Challenge des „Global Design Project“ als eine der Gewinnerinnen hervorgegangen bin, habe ich es mir nicht nehmen lassen, auch in dieser Woche wieder mitzumachen. Das aktuelle Thema ist „CASE the designer“, Vorlage ist eine Karte von Connie Collins.

Benutzt habe ich das Reversible Stempelset „Auf ein Tässchen“ (Artikel-Nr. 152780) aus der 2. Sale-A-Bration-Aktion, welches es ab einem Bestellwert von 120€ gratis dazu gibt.

 

 

Die Tasse ist in Rauchblau gestempelt, das Muster habe ich in Rokoko-Rosa gestaltet – genauso, wie den Herz-Anhänger.

 

 

Das Arbeiten mit den Wendestempeln erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl; nicht immer wird der Stempelabdruck genau so, wie man ihn haben möchte. Bei der Tasse aber ist das genau der richtige Effekt – vor allem bei der einfarbigen Variante sieht es so aus, als ob die Glasur unregelmäßig ist. Ich mag diesen Effekt sehr!

 

 

 

Leider ist es ja in diesen Tagen kaum möglich, diese Karte zu verschicken – eine Einladung zum Kaffee muss wohl noch etwas warten. Aber es wird ein Danach geben und ich hoffe von Herzen, dass wir alle diese Zeit ohne persönliche Verluste und größere wirtschaftliche Schäden überstehen. Bleibt gesund und minimiert eure sozialen Kontakte auf ein Minimum – dann meistern wir diese Herausforderung.

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
eine kleine Explosionsbox – Global Design Project

  Hallo, ihr Lieben! Schon lange habe ich mir vorgenommen, einmal beim "Global Design Project" eine Vorgabe umzusetzen - das...

Schließen