Stampin'Up!

Minialbum aus Briefumschlägen

Februar 7, 2018

 

Hallo, ihr Lieben!

Ich möchte euch heute ein Minialbum zeigen, das ich aus den Briefumschlägen der aktuellen SALE-A-BRATION-Aktion gewerkelt habe. Das Prinzip ist die Hidden Hinge Bindung, die Anja von verscrappt.de ganz wunderbar erklärt. Ich habe ein solches Büchlein bei Ute auf unserem Teamtreffen gesehen und musste es unbedingt nacharbeiten – Minialben brauche ich ja irgendwie immer. Und da es im Moment bei der SALE-A-BRATION hübsche bunte Umschläge als Gratisprodukt ab einem Bestellwert von 60€ gibt, habe ich sie gleich dazu genutzt.

 

 

Das Schöne ist, dass ich von den 16 in der Packung befindlichen Umschlägen inklusive Karten nur 8 für dieses Album gebraucht habe…

 

 

Für die einzelnen Seiten habe ich eine Karte an die jeweils farblich passende Umschlaglasche geklebt und einen Papierzuschnitt Flüsterweiß mit einem Tab-Divider in den Umschlag gesteckt. So bieten sich viele gestaltbare Seiten, die zum Beispiel genug Fotos eines Urlaubstages aufnehmen.

 

 

Gestaltet habe ich das Büchlein vorwiegend mit Papierresten aus der Restekiste – eine ganz wunderbare Gelegenheit, auch kleine Reste zu verbrauchen!

 

 

Und da der Frühling ja hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lässt, passen auch die Farben…

 

 

Ich werde dieses kleine Album für unseren nächsten Urlaub nutzen – für jeden Tag 1 Seite. Es ist genug Platz für Fotos und Erinnerungen und es ist sowohl in der Vorbereitung als auch im Befüllen schnell gemacht.

Euch gefallen die Umschläge? Ab eine Bestellwert von 60€ bekommt ihr sie gratis dazu – aber nur bis zum 31. März 2018!

Es sind noch mehr tolle Gratisprodukte in der SALE-A-BRATION-Aktion erhältlich und ab dem 16. Februar 2018 kommen weitere hinzu. Und wenn eure Bestellung 120€ beträgt, könnt ihr euch sogar 2 Gratisprodukte aussuchen bzw. 1 höherwertiges Produkt.

Als Sahnehäubchen gibt es beim Ausrichten einer Stempelparty extra Geschenke für die Gastgeberin! Interessiert? Dann vereinbare gleich einen Termin mit mir!

 

 

Und das Beste kommt zum Schluss: während der SALE-A-BRATION (03.Januar – 31.März 2018) ist der Einstieg bei Stampin’Up! noch attraktiver, denn neben dem regulären Starterset darfst du dir 2 Stempelsets zusätzlich aussuchen – das macht einen Mehrwert von bis zu 122€ aus, abhängig davon, für welche Stempelsets du dich entscheidest! Mehr dazu erfährst du HIER.

 

 

Hast du weitere Fragen, lies gern HIER noch einmal nach oder nimm KONTAKT zu mir auf. Ich freue mich auf dich!

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

12 Comments

  • Reply Dezember-Tagebuch – lillyinheaven.de 7. November 2018 at 04:19

    […] ein Minialbum schon einmal während der Sale-A-Bration am Anfang des Jahres gemacht (ihr findet es HIER), und als ich im Herbst-/ Winterkatalog die Umschläge und Karten „Erinnerungen und […]

  • Reply Tutti-Frutti Mini Albums – Inky Memories – Independent Stampin' Up! Demonstrator 25. Februar 2018 at 18:34

    […] CASE’d the inspiration from the wonderful Anja Akkermann, and you can see her original album here. There is also a fantastic post by another Anja on how to create the hinge mechanism for your album […]

  • Reply Cornelia Abels 10. Februar 2018 at 21:56

    Liebe Anja, gibt es noch eine ausführlichere Anleitung? Ich bin noch ein Neuling bei Stampin’Up, aber das Kartenset habe ich auch. Das Album würde ich gerne für eine Freundin nachbasteln. Vielen Dank schon mal, das Album ist wirklich sehr schön!

    • Reply Anja Akkermann 10. Februar 2018 at 22:21

      Liebe Cornelia, vielen Dank! Vielleicht kann dir das helfen: https://youtu.be/mxmCSNh3zSs Allerdings ist es nur auf englisch. Ansonsten ist es evtl. hilfreich, wenn du nach „hidden hinges“ oder „hinge binding“ suchst. Alles Liebe, Anja

  • Reply Delphine 10. Februar 2018 at 04:38

    Comment avez-vous collé les enveloppes dans votre album ???

    Merci

    • Reply Delphine 10. Februar 2018 at 04:41

      Difficile de vous écrire désolé les mots sont changés

  • Reply Delphine 10. Februar 2018 at 04:36

    Bonjour
    Très joli album ….
    Petit question comment avez-vous collé les enveloppes dans votre album??
    Merci pour la réponse
    Et à bientôt

    • Reply Anja Akkermann 10. Februar 2018 at 09:00

      Dear Delphine! I’m so sorry, but I don’t speak French. I used the hinge binding/ hidden hinge and I cut the closed side of the envelopes. Then I put the prepared paper in this cut and glued it. Maybe you can find something helpful here: https://youtu.be/mxmCSNh3zSs
      Thank you! Anja

  • Reply Anne 9. Februar 2018 at 14:50

    Wunderschönes Album, Lilly! Ich glaube, das muss ich morgen auch mal in Angriff nehmen! 😉 Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße, Anne

    • Reply Anja Akkermann 9. Februar 2018 at 20:45

      Sehr gern, liebe Anne! Ich freue mich, dass es dir gefällt. Liebe Grüße, Anja

  • Reply Michelle 9. Februar 2018 at 14:37

    Thank you so much for translating your beautiful page. Love the idea of the book

  • Leave a Reply

    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Verlosung

    Hallo, ihr Lieben! Vielen Dank an alle, die an der Verlosung der Ritterburg-Explosionsbox teilgenommen haben! Nun steht die Gewinnerin fest....

    Schließen