Stampin'Up!

das pummelige Einhorn

März 3, 2018

 

Hallo, ihr Lieben!

Als ich das erste Mal dieses Einhorn sah, dachte ich nicht, dass ich es einmal mögen würde, denn die Proportionen sind ja doch eher einhornuntypisch… Aber vielleicht ist es ja gerade das! Dezent mit Stampin‘ Blends coloriert mag ich es mittlerweile richtig gern.

Auch für diese Karte kam wieder die Reihe „Märchenzauber“ zum Einsatz.

 

 

Die Miniquaste ist aus dem Projektset „Farbenfroh“ aus der Stampin‘Blends-Broschüre.

Den Schriftzug „amazing YOU“ habe ich mit den Thinlits ausgestanzt, die es noch bis 31. März GRATIS zu einer Bestellung ab 120€ gibt. Das Glitzerpapier lässt sich am besten mit den Sizzix-Klebeblättern aufkleben – so werden selbst filigranste Stanzmotive sauber fixiert!

 

 

Die Geschenkbox ist schnell gemacht: die silberne Minischachtel wird einfach gefaltet, mit einem Streifen Designerpapier umwickelt, ein wenig verziert und schon ist sie fertig.

 

 

Auf Schrumpffolie gestempelt und geschrumpft hat das Einhorn die perfekte Größe, um es überall mit hinzunehmen – ob am Hals oder an der Tasche.

 

 

Ich freue mich, dass ich das Arbeiten mit Schrumpffolie wiederentdeckt habe. Früher habe ich sie viel öfter verwendet, habe passende Embellishments für Scrapbook-Layouts und besondere Hingucker für Karten damit hergestellt. Jetzt feiert dieses Material bei mir ein kleines Comeback und besonders die Motive der Reihe „Märchenzauber“ kommen als Geschenke sehr gut an. Und für die süßen Kleinigkeiten gibt es immer auch eine passende Karte und Verpackung – so mag ich das!

Alles Liebe,

Anja

 

 

Materialliste:

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mädchenträume und Meerjungfrauen

  Hallo, ihr Lieben! Auch heute möchte ich euch etwas aus der Reihe "Märchenzauber" zeigen - es sind die kleinen...

Schließen