Stampin'Up!

Die Metamorphose einer Karte…

Mai 26, 2021

 

Hallo, ihr Lieben!

Ein Produkt, das mir beim Durchblättern des neuen Kataloges sofort ins Auge fiel, war die Stanzform „Gesticktes Laub“. Im Grunde ist es eine Prägeform, die Motive werden nur perforiert und nicht ausgestanzt. So lassen sich auf einfache Weise wunderschöne Hintergründe gestalten, die fast das ganze Jahr über verwendet werden können!

Ich habe die Arbeitsschritte beim Herstellen einer Karte einmal genutzt, um zu zeigen, dass es gar nicht viel braucht, um einen lieben Gruß zu erstellen. Mit der Stanzform „Gesticktes Laub“, einem Spruch und einem Reststück Band ist ein schnelles Kärtchen fertig…

 

 

…und mit einem Schmetterling entsteht noch ein kleiner Blickfang!

 

 

Für alle, denen das zu wenig ist, habe ich mit den Stanzformen „Wiese“ noch ein kleines Sträußchen gebunden. Dafür habe ich das Papier vor dem Ausstanzen mit Blending Pinseln und Stempelfarbe so eingefärbt, dass Farbverläufe entstehen. Ich liebe diesen Effekt!

 

 

Diese Blätter werdet ihr sicher in Zukunft öfter auf meinen Projekten entdecken. Ich bin richtig entzückt vom Ergebnis!

 

STANZFORM GESTICKTES LAUB, 155451, 39,00€

 

Alle verwendeten Materialien könnt ihr bei mir erwerben. Ich berate euch gern.

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kleine Karte, großes Dankeschön

  Hallo, ihr Lieben! Meine Team-Mitglieder durften sich in der letzten Woche über besondere Post freuen; zum Katalogstart unterstütze ich...

Schließen