Stampin'Up!

Ein tolles Wochenende bei Paper, Ink & Friends

Juli 31, 2020

 

Hallo, ihr Lieben!

Nun ist es schon wieder fast eine Woche her, dass ich gemeinsam mit 31 anderen Bastelbegeisterten ein wundervolles Wochenende in Rückersbach bei „Paper, Ink & Friends“ verbracht habe. Es hat mir so gefehlt, in großer Runde kreativ zu sein! Die doch recht lange Anfahrt hat sich wieder einmal gelohnt; ich bin unglaublich froh, dabei gewesen zu sein. Wir haben viel gelacht, Ideen ausgetauscht, wurden vom Seminarzentrum rundum sehr gut versorgt und – was mir unglaublich wichtig war – alle Teilnehmenden haben sich wie selbstverständlich an die so wichtigen Sicherheitsmaßnahmen gehalten. Und so sind zwei arbeitsreiche Tage wie im Flug vergangen.

Jenni und Kerstin haben uns insgesamt 4 Projekte vorgestellt, wobei wir sehr viel Gestaltungsspielraum hatten. Mit Abstand am aufwändigsten war diese Schubladenbox von Kerstin, die als Aufbewahrungsmöglichkeit für Fotos gedacht ist. Das Prinzip ist einfach, aber die Umsetzung ist reine Fleißarbeit gewesen. Stundenlang haben wir Klebelaschen geschnitten und gefalzt, die Schubladen und Boxen aus Graupappe zusammengesetzt und geklebt. So manches Mal habe ich mit meinem inneren Schweinehund kämpfen müssen, aber als es dann endlich an die eigentliche Gestaltung ging und das Projekt langsam Form annahm, war ich richtig stolz, durchgehalten zu haben. Ich wollte unbedingt schon am Wochenende fertig werden, denn zu Hause hätte ich das unvollendete Projekt sicher in die hinterste Ecke gestellt. So musste ich nur noch die Blümchen gestalten und anbringen.

 

 

Die Buchstaben habe ich mit den Stanzformen „Buchstaben-Mix“ ausgestanzt, die Blumen stammen aus dem Stempelset „Tropische Träume“. Koloriert habe ich sie mit den Stampin‘ Blends. Sowohl die einzelnen Schubladen als auch die Trennblätter sind mit dem Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ gestaltet.

 

 

Ich nutze die Schubladenbox für die Fotos für Marlins Alben. Es sind im Laufe der Zeit schon viele Layouts für ihn fertig geworden, aber so viele Fotos wollen noch einen passenden Rahmen finden und da kommt die Box wie gerufen, um wenigstens ein bisschen Ordnung zu schaffen. Außerdem ist sie in meinem neuen Arbeitszimmer ein richtiger Blickfang.

 

 

Ab sofort sind übrigens alle Materialpakete vom „Paper, Ink & Friends“ auch in Verbindung mit einem Online-Workshop bestellbar; sowohl bei Kerstin als auch bei Jenni findest du die Details dazu.

Die anderen 3 Projekte zeige ich natürlich auch noch – wenn ich sie fertiggestellt habe. 😉

Alles Liebe,

Anja

 

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Auf den letzten Drücker…

  Hallo, ihr Lieben! Für einen Zwillings-Kindergeburtstag musste eine Geschenkverpackung her - quasi von jetzt auf gleich. Wie schön, dass...

Schließen