Stampin'Up!

Familienzeit – ein Album

Juli 5, 2020

 

Hallo, ihr Lieben!

Vor zwei Wochen hatten wir Stempelsisters unser Online-Teamtreffen via ZOOM. Eigentlich hätten wir uns an dem Wochenende ganz real in Petersberg treffen sollen, aber leider hat uns Ihr-wisst-schon-was einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das hat die liebe Silvia nicht daran gehindert, uns trotzdem zusammenzutrommeln und uns mit Hilfe 6 weiterer Teamies einen vollgepackten, aber wundervollen Nachmittag zu bescheren! Neben drei tollen Mitmach-Aktionen haben wir noch zwei Vorführungen und einen sehr informativen Vortrag gehört und gesehen – alles in allem eine wirklich gelungene Alternative zum physischen Treffen.

Eine der Vorführungen hat Anke von der „Planerwerkstatt“ übernommen; sie hat uns gezeigt, wie mit den wunderschönen aktuellen Designerpapieren besondere Mini-Alben entstehen. Das habe ich natürlich zum Anlass genommen, ein kleines Album für unseren diesjährigen Sommerurlaub zu gestalten.

 

 

Für das Cover habe ich Papiere der Reihe „Ganz mein Geschmack“ gewählt, das Innenleben habe ich mit dem Designerpapier „Pfingstrosenpoesie“ gestaltet. Die Buchstaben sind mit den Stanzformen „Buchstabenmix“ entstanden; ich habe zunächst Designerpapier auf einen der neuen doppelseitigen Schaumstoffbögen geklebt und diese dann ausgestanzt. Das Ergebnis ist wirklich toll!

 

 

Gebunden ist alles mit dem schimmernden Geschenkband in Granit. Das Band ist für diesen Zweck sicher nicht optimal, da es doch etwas fester und breiter ist, aber ich mag den Glanz und farblich passte es einfach perfekt.

 

 

Um die Innenseiten nicht komplett mit den Mustern der Papiere zu überladen, habe ich alles mit Farbkarton aufgelockert, den ich hier und da im passenden Farbton bestempelt habe.

 

 

Auch Einsteckfächer habe ich eingearbeitet.

 

 

 

Auch wenn es sicher ein etwas anderer Urlaub in diesem Jahr werden wird, so werden wir doch wieder viele Fotos machen und tolle Erinnerungen sammeln, die dann ihren Platz in diesem Buch finden können. Ich freue mich schon auf’s Befüllen und die Gestaltung!

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ein Grund zum Feiern

  Hallo, ihr Lieben! Gestern hatte eines meiner Team-Mädels Geburtstag und da lasse ich es mir natürlich nicht nehmen, liebe...

Schließen