Stampin'Up!

Meine erste eigene Ernte

September 2, 2020

 

Hallo, ihr Lieben!

Im Frühjahr ist hier sehr viel passiert: neben Homeschooling und „Räumchen-wechsel-dich“ haben wir auch unsere beiden Hochbeete wiederbelebt und ich habe das Gärtnern für mich wiederentdeckt. Die vielen Sonnentage in diesem Jahr haben ordentlich beim Wachsen geholfen und so konnte ich schon im Juli meine erste Ernte „einfahren“.

Mittlerweile sind zum ersten Kürbis noch 8 weitere hinzugekommen, wir haben schon eine Menge Gurken, Kohlrabis und Zucchini verspeist und jeden Tag sind mehr Tomaten an den Sträuchern, als wir essen können.

Natürlich musste dieses Foto meiner ersten Ernte einen Platz auf einem Layout finden. Ich habe die Farben des Bildes aufgegriffen und zur Gestaltung vorwiegend Blätter verwendet.

 

 

Der Titel ist mit den Stanzformen „Buchstaben-Mix“ ausgestanzt. Das Papier habe ich vorher mit Stampin‘ Blends in Kürbisgelb und Olivgrün eingefärbt.

 

 

Für die Blätter habe ich vor allem die Stanzformen „Bestickte Blätter“ verwendet. Aber auch ältere Stanzformen sind zum Einsatz gekommen, um etwas Abwechslung auf dem Layout zu haben.

 

 

Die kleinen Rahmen habe ich aus den Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ erstellt, sie wie ein paar der Blätter mit etwas Tinte und einem Wassertankpinsel eingefärbt und mit etwas dünnem Dekoband umwickelt.

 

 

Auch etwas Designerpapier „Goldener Herbst“ habe ich zur Gestaltung benutzt und damit die obere Kante gestaltet.

 

 

Mittlerweile wachsen nur noch reichlich Peperoni auf den Hochbeeten und sogar ein kleiner Kürbis hat sich noch entwickelt. Ich denke, das werde ich definitiv im nächsten Jahr fortführen!

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die kleine Hexe ist unterwegs

  Hallo, ihr Lieben! Heute zeige ich euch die kleine Hexe aus dem Stempelset "Flight of Fancy" - auch diese...

Schließen