Anleitung Stampin'Up!

Scrappen hilft!

Januar 22, 2022

 

Hallo, ihr Lieben!

In den letzten beiden Wochen hat sich alles um unsere Instagram-Challenge im Team Scraparound gedreht (ich habe in den letzten Beiträgen darüber berichtet). Um unsere Januar-Farbchallenge nicht ganz aus den Augen zu verlieren, habe ich daher in diesem heutigen Layout beide Vorgaben vereint: die Farben Granit, Aquamarin und Pazifikblau und das Produktpaket „Abstrakte Schönheit“.

 

Für alle, die die einzelnen Schritte der Entstehung dieses Layouts interessieren, habe ich meine Arbeit mal dokumentiert; los geht‘s!

Zunächst habe ich drei A5-Bögen weißen Farbkarton mit einem Blending-Brush in den Farben Aquamarin, Granit und Pazifikblau eingefärbt. Dabei kam es nicht drauf an, den Farbverlauf besonders sauber hinzubekommen; ich wollte einfach nur einen zarten Hintergrundfarbton erzielen.

Mit dem Stempelset „Stempelgrüße“ habe ich dann allover die Bögen in den entsprechenden Farben bestempelt.

 

 

Aus zwei ausreichend großen Resten habe ich unterschiedlich große Hexagons ausgestanzt und diese als Schablonen benutzt, um Akzente auf dem Bogen Designerpapier zu gestalten. Auch hier kamen wieder der Blending-Brush und das Stempelkissen Granit zum Einsatz.

 

 

Um die Dreidimensionalität zu erreichen, hab ich jeden Papierbogen mit einem doppelseitig klebenden Schaumstoffbogen beklebt und den Rest abgeschnitten.

 

 

Und dann ging‘s an die Stanzmaschine! Das Papier mit den Schaumstoffbögen lässt sich perfekt ausstanzen; um die kleinen Hexagon-Rahmen zu erhalten, braucht man die einzelnen Stanzformen nur gleichmäßig ineinander legen (damit nichts verrutscht, sind sie mit Washi-Tape fixiert) und alles durchkurbeln.

 

 

Das sollte zum Gestalten genug sein! Sowohl flache als auch erhabene Hexagons in unterschiedlichen Größen sind in ausreichender Menge vorhanden.

 

 

Die einzelnen Sechsecke habe ich nun nach und nach in mehreren Lagen aufgeklebt.

 

 

 

Und das ist das Ergebnis! Das Journaling versteckt sich, wie so oft, hinter dem Foto. Zusätzlich habe ich mich noch für weitere Akzente entschieden: kleine Knöpfe, Hexagons aus bedrucktem Pergamentpapier…

 

 

 

 

 

 

Ich merke immer wieder, wie das Scrappen an grauen Tagen helfen kann. Ich hole mir die Erinnerungen der Situation auf den Fotos zurück und kann völlig abschalten. Wenn ich am Ende das fertige Layout in den Händen halte, sind die grauen Wolken meist verzogen und die Freude über das Ergebnis überwiegt.

Dieses Layout passt sowohl zu unserer Farbchallenge im Team Lillyinheaven als auch zur Instagram-Challenge im Team Scraparound. Hier dreht sich noch bis morgen alles um das Thema Abstrakt; unsere Teamchallenge dagegen läuft noch bis zum 31. Januar. Beim Klick auf das unten stehende Bild gibt es alle Infos dazu.

 

 

Natürlich sind eine Menge Hexagons übrig geblieben; was daraus geworden ist, seht ihr morgen.

Ich wünsche euch ein kreatives Wochenende!

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

2 Comments

  • Reply Marianne 23. Januar 2022 at 20:00

    Liebe Anja,
    ein wunderschönes Layout und eine tolle Idee!
    Herzliche Grüße
    Marianne

  • Leave a Reply