Stampin'Up!

Willkommen im Team!

Januar 22, 2020

 

Hallo, ihr Lieben!

Letzte Woche durfte ich ein neues Teammitglied begrüßen – es ist großartig, wenn ich Bastelfreudige vom Einstieg in die Stampin’Up!-Familie begeistern kann!

Natürlich gibt es neben einer kleinen Mappe mit wertvollen Tipps auch eine Aufmerksamkeit von mir – besonders hilfreich ist beim Einstieg ein Farbfächer mit allen aktuellen Farben von Stampin’Up!, die ich nach den Farbfamilien sortiert habe.

 

 

Die einzelnen Blätter sind ausreichend groß, um die Farben richtig zur Geltung kommen zu lassen.

 

 

Hübsch verpackt ist das Ganze zusammen mit einer Willkommenskarte in dieser Tüte, deren Prinzip ich mir bei einem Ausstellungsstück auf einem unserer Teamtreffen abgeschaut habe.

 

 

Das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ ist wie geschaffen für ein Geschenk zum Start – leuchtend und kraftvoll!

 

 

Die Sale-A-Bration ist der beste Zeitpunkt für einen Einstieg in die Stampin’Up!-Familie!

 

 

Während der diesjährigen Aktion gibt es im Zeitraum vom 03. Januar bis 31. März 2020 für Neueinsteiger neben dem Starterset zusätzlich einen Mini-Hebelschneider, eine Mustersammlung Designerpapier (beides zusammen hat einen Wert von 32€) und ein Stempelset aus einem der aktuellen Kataloge zur freien Auswahl. In Zahlen heißt das:

Du zahlst 129€ und darfst dir Ware für 175€ UND die oben genannten Extras dafür bestellen. Du erhältst dazu noch Geschäftsunterlagen wie z.B. Kataloge, Bestell-Formulare etc., hast Zugriff auf die SU-Webseite und sparst ab sofort immer mindestens 20% auf den Netto-Bestellwert auf alle Bestellungen. Und das Starterpaket kommt versandkostenfrei zu dir!

Gern beantworte ich dir alle Fragen zum Einstieg – melde dich einfach bei mir.

Wann, wenn nicht jetzt?

Alles Liebe,

Anja

Related Articles

No Comments

Leave a Reply

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Nur für kurze Zeit erhältlich!

Hallo, ihr Lieben! Ab dem 04. Februar 2020 wird es exklusive Produkte geben, die perfekt auf Sale-A-Bration-Artikel und den neuen...

Schließen